eiko_icon eiko_list_icon Brennender Holzstapel

Brandeinsatz > Kleinbrand
Brandeinsatz
Zugriffe 223
Einsatzort Details

Arendsee, OT Fleetmark
Datum 25.03.2019
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Arendsee (Altmark)
  • LF16/20
  • ELW
Ortsfeuerwehr Kleinau
  • LF-8/6
Ortsfeuerwehr Dessau
  • TSF-W
Ortsfeuerwehr Fleetmark
  • TLF 16/25
Ortsfeuerwehr Lüge
  • TSF
Ortsfeuerwehr Molitz
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Ein zunächst als Stallbrand gemeldeter Einsatz stellte sich vor Ort als Brand eines Holzstapels in einem Holzunterstand dar. Diesen bekämpften die Feuerwehren Arendsee, Fleetmark, Kleinau, Molitz, Dessau und Lüge mit 8 Fahrzeugen und 45 Kameraden. Das Übergreifen auf weitere Unterstände konnte verhindert werden. Der Brand wurde durch einen Bewohner (69) entdeckt, welcher Rauch auf dem Hof wahrnahm. Durch den Brand entstand ein Schaden von ca. 500,-€. Zur Brandursache kann derzeit noch nichts gesagt werden, die Ermittlungen dauern diesbezüglich an. Text/Foto: Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel
     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok